Über uns

Unser Benefizfestival entstand Anfang 2022 aus der Initiative des Gnarrenburger Musikers Maurice „Moe“ Deuning. Tief bestürzt vom menschlichen Leid des Angriffskriegs Russlands gegen die Ukraine wollte er helfen und ein musikalisches Zeichen setzen. Kurzerhand bildete er einen runden Tisch unter Beteiligung des Bürgermeisters der Gemeinde Gnarrenburg, Marc Breitenfeld, und weiterer lokaler Musiker. Die Idee des ersten Moor4U-Benefizfestivals war geboren und ging erstmals im August 2022 an den Start. Die Resonanz der Gnarrenburger war enorm und die Sponsoren- und Spendenbereitschaft grandios. Die Spendensumme  wurde an den „Förderverein des Lions Clubs Gnarrenburg Hermann Lamprecht e.V.“  übergeben und von diesem nach Aufrundung auf 7.000 Euro an die Ukraine-Hilfe der Lions in Deutschland weitergeleitet. Die bewährte Zusammenarbeit aus Musikern und Lions wird 2023 fortgesetzt und so ist der Förderverein ab 2023 als Mitorganisator dabei und tritt zudem als offizieller Veranstalter des Moor4u-Benfizfestivals auf. 

#Euer Orga Team